Die Volksbühne Lana macht Freilichttheater: Die Geister von Braunsberg

16. Mai 2022

 

Das Freilichttheaterstück „Die Geister von Braunsberg“ von Walter Tribus unter der Regie von Gabriela Renner mit Musik von Simon Gamper feiert am Freitag, den 20. Mai 2022 im Kapuzinergarten von Lana Premiere.

Nichts ist wie es scheint und trotzdem folgt alles einem vorgegebenen Plan. Ist es Schicksal, ist es Zufall? Keiner vermag dies mit Gewissheit zu sagen. Die Worte treffen auf das Stück „Die Geister von Braunsberg“ genauso zu, wie auf das Leben allgemein. Die künstlerische Gestaltung dieses Gedankens findet im mittelalterlichen Sagenstoff eine Umsetzung. Diesem Stoff hat sich Walter Tribus, Obmann der Volksbühne Lana, gewidmet. Übrig geblieben sind die bekannten Figuren und die Kernelemente des ursprünglichen Mythos. Der ganze Rest ist neu und thematisiert neben alltäglichen menschlichen Begierden auch Vertrauen, Eigennutz und Mehrdeutigkeit, nach dem Motto „nichts Genaues weiß man nicht“. Der Burgvogt unterstützt seinen Herrn, den Ritter Ulrich von Braunsberg in jeder Lebenslage. Bis zu dem Augenblick, an dem eine Dame auf dem Schloss erscheint und den Anschein erweckt, eine Frau zum Heiraten zu sein, „die klug und hübsch ist und die Kurven am rechten Ort hat“. Wer hier wirklich welche Absichten verfolgt und ob jeder der ist, der er vorgibt zu sein, sind die Fragen, die sich das Publikum stellen wird und jeder möglicherweise eine andere Antwort findet.

Das Stück wird mit eigens komponierter Musik von Simon Gamper untermalt. Den Hauptteil der Gesangseinlagen übernimmt der Chor Raindrops, welcher von einem Ensemble der Bürgerkapelle Lana begleitet wird, wodurch gleich drei Lananer Vereine an der Produktion mitwirken. Die Regisseurin Gabriela Renner und die Choreografin Tullia Weger inszenieren das Stück mit Schauspieler*innen, die überwiegend aus den Reihen der Volksbühne Lana kommen.

Ein Freilichtspiel in dieser Form und Größe wird eine Premiere für die Volksbühne Lana und stellt nicht nur eine Herausforderung für die Schauspieler*innen dar, sondern auch für Bühnenbau, Technik und Organisation. Der stimmige Spielort im Herzen von Lana wird dazu beitragen, die Inszenierung zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen, wovon noch lange zu reden sein wird.

Die Premiere findet am Freitag, 20. Mai um 21 Uhr im Kapuzinergarten von Lana statt.

Weitere Aufführungen sind am Mittwoch, 25. Mai / Sonntag, 29. Mai / Mittwoch, 1. Juni / Freitag, 3. Juni / Mittwoch, 8. Juni sowie Freitag, 10. Juni, jeweils um 21 Uhr.

Kartenreservierung unter der Nummer +39 334/9707927 (täglich von 17 bis 19 Uhr) oder auf der Homepage www.volksbuehne-lana.it

Weitere Informationen sind auch auf der Facebook-Seite der Volksbühne Lana zu finden.


Eröffnungskonzert_Ensemble Federspiel_23.06.22_21 Uhr

  Schloss Tirol wird wieder zur Bühne für die Musik der Welt: Am 23. Juni verwebt das österreichische Blasmusikensemble Federspiel Volkslieder, fantastische Klangwelten und virtuose Soundexperimente und eröffnet mit diesem Mix die 32. Ausgabe der Soireen auf Schloss Tirol. Ohne Berührungsängste verbindet die siebenköpfige Bläsergruppe ...

Mehr lesen

Literaturclub

  Mittwoch, 22. Juni, 19.30 Uhr Julian Peter Messner , ausnahmsweise ohne titel , Gedichte, Edition Raetia Buchvorstellung, Gespräch & Lesung mit Sonja Steger Sommerresidenz des Ost-West-Clubs Marconi Park, Ex-Minigolf, Meran Franz-Innerhofer-Straße 1  

Mehr lesen

LiteraturCLUB: Music & Poesie

  LiteraturCLUB: Music & Poesie Just The Two Of Us Ein SAAV-Jugendprojekt Organisiert und moderiert von: Hannah Tonner & Hannes Huber   WO im ost west COUNTRY club Parco Marconi Park, Ex-Minigolf, Meran/o   WANN Mittwoch, 15. Juni 2022, 19:30 Uhr   INFO:  ...

Mehr lesen

Musik im „Meer der Welt“

    Die 32. Ausgabe der Soireen auf Schloss Tirol greift tief in den Repertoireschrank der Weltmusik – und kombiniert die Fundstücke zu neuen Klangerlebnissen     Schloss Tirol wird wieder zur Bühne für die Musik der Welt: Am 23. Juni verwebt das österreichische Blasmusikensemble Federspiel Volkslieder, fantastische ...

Mehr lesen
Ausgabe 13

Erscheint am Do, 07. Jul
Redaktionsschluss ist am
Mo, 04. Jul

Altenburger Hof | Restaurant & Pizzeria in KalternGeisleralmBesser Hören
Ausgabe 12 Blättern
Meraner Stadtanzeiger 12/2022