südtirol festival merano . meran

The Armed Man - A Mass for Peace 11.09., 20.30 Uhr Kursaal Meran

09. September 2022

 

Lob des Friedens

südtirol festival merano . meran: Der Komponist Sir Karl Jenkins dirigiert seine legendäre Friedensmesse im Kursaal

 

Sein Lied „Adiemus“ wurde 1995 zu einem Welterfolg. Heute gehört Sir Karl Jenkins zu den erfolgreichsten und produktivsten Komponisten im Bereich des Klassik-Cross-Over. Seine Friedensmesse „The Armed Man“ ist eines der weltweit am häufigsten aufgeführten zeitgenössischen Werke geistlicher Musik. Am 11. September um 20.30 Uhr ist die im Jahr 2000 im Gedenken an die Opfer der Kosovo-Krise entstandene „Mass For Peace“ mit dem Haydn Orchester unter der Leitung von Sir Karl Jenkins und dem Chamber Choir of Europe unter der Leitung von Masis Aram Gözbek im Kursaal in Meran zu hören. In seiner Messe verbindet Jenkins Elemente der christlichen Liturgie mit einer Textkollage, in der Kriegsdulder und Blutopfer zu Wort kommen. „Gott sei mit uns“, bittet Rudyard Kipling 1896 „vor dem Kampf“ und John Dryden, in dessen „Song for St. Cecilia“ Jenkins das Horaz-Zitat „Selig ist der, der für sein Vaterland stirbt“ wie einen rostigen Widerhaken einfügt, bläst 1687 zum Angriff. Der Hiroshima-Augenzeuge Toge Sankichi weiß es 1945 besser: Sein Gedicht „Zornige Flammen“ liefert die Beschreibung des nuklearen Schlachtens, die das 2000 Jahre zuvor geschriebene indische Epos Mahàbhàrata, in dem Körper sich „als lebende Fackeln“ krümmen, eindrucksvoll vorwegnimmt. Was hilft gegen die Blutgierigen? Die Antwort ist ganz einfach: Frieden ist immer die bessere Option.

 

1944 in Südwales geboren, erhielt Karl Jenkins seine Ausbildung an der Cardiff University und an der Londoner Royal Academy of Music. Jenkins trat zunächst als Jazzmusiker hervor. Er spielte im berühmten Londoner Ronnie Scott’s Jazz Club und wurde Mitgründer des Ensembles “Nucleus”, das den ersten Platz beim Montreux Jazzfestival gewann und beim legendären Newport Jazz Festival auf Rhode Island (USA) auftrat. Jenkins (Saxophon, Tasteninstrumente, Oboe) spielte auch in der Jazz-Rock-Gruppe „Soft Machine”, die zu den innovativsten Bands der 1970er Jahre gehörte.“The Armed Man: A Mass For Peace” wurde über 700 Mal in 20 verschiedenen Ländern aufgeführt. Die CD-Einspielung stand 173 Wochen lang in den englischen Charts. Auch Jenkins' sieben “Adiemus”-Alben haben sich millionenfach verkauft und wurden weltweit mit Silber, Gold und Platin ausgezeichnet.


Mehr lesen

DISKUSSIONSABEND Barbara Plagg und Arno Kompatscher

  Anlässlich des Internationalen Tages gegen Gewalt an Frauen und der letzten Aufführung des Theaterprojektes 72 Stunden. Eine Anklage von Barbara Plagg, wird im Theater in der Altstadt von Meran ein offenes Zwiegespräch zwischen Landeshauptmann Arno Kompatscher und der Autorin und Wissenschaftlerin Barbara Plagg stattfinden. Der Abend wird von der ...

Mehr lesen

23. November 20 Uhr

Festival Sprachspiele Waltraud Mittich stellt im Gespräch mit Hannes Obermair ihren Roman Ein Russe aus Kiew , edition laurin, vor   Mittwoch, 23. November 2022, 20:00 Uhr   WO Kultur- und Kommunikationszentrum ost west club est ovest Passeirergasse 29, Meran/o   WICHTIG : Zutritt zum Vereinslokal ist nur mit ost ...

Mehr lesen

In der Ausstellung im Palais Mamming zeigt der Künstler Ulrich Egger einen Ausschnitt von Arbeiten aus der Bildserie Leerstand. Ich kann das Wissen um die Geschichte der verlassenen Orte nicht ausschalten, sagt der Künstler immer wieder. Die Bedrücktheit des Verfalls schafft eine besondere Befindlichkeit.  Eröffnung : Palais Mamming, 17.11.2022, ore 18.30 Uhr

Mehr lesen
Ausgabe 23

Erscheint am Do, 08. Dez
Redaktionsschluss ist am
Mo, 05. Dez

Restaurant Traube LanaPeintnerhof FeldthurnsMeraner Stadtanzeiger Online-Werbung
Ausgabe 22 Blättern
Meraner Stadtanzeiger 22/2022