SCM-Paddler gewinnt in Tacen im Kanuslalom die erste Weltcup-Ausscheidung Italiens  im Kajak-Einer 59. Auflage des internationalen Kanuslaloms am 24. und 25. Mai in Meran Wenige Wochen vor seinem Heimrennen zeigte sich Lukas Mayr (24) bereits in Superform. Der Meraner hat am Samstag im Wildwasserkanal von Tacen vor den Toren der slowenischen Hauptstadt Ljubljana ganz sensationell die erste Kanuslalom-Weltcupsauscheidung Italiens  in der Königsdisziplinen, dem Kajak-Einer, zu seinen Gunsten entschieden. Trotz seines wegen seines...

Die hellen Bretter aus nordischer Fichte sind ziemlich dünn, durch eine Ritze unter dem Dach kann man in den grauen Winterhimmel blicken: Mit etwa zwei mal zwei Metern ist die neue Umkleidekabine der Meraner Kanuten nicht gerade groß. Wird die Eingangstüre mit Plexiglasscheibe zugeschlagen, wackelt das ganze Häuschen. Aber es erfüllt seinen Zweck, bei Temperaturen nahe am Gefrierpunkt schützt es vor Wind und Wetter. Daher heißt es jetzt „Türe zu“!, wenn sich die Nachwuchsathleten zum Training am...

Von 1987 bis 1997 war Hansjörg Mayr Leiter der Sektion Kanu im SC Meran. Nun hat er wieder das Ruder, oder besser das Paddel, in die Hand genommen. Hansjörg Mayr darf für sich in Anspruch nehmen, einer der erfolgreichsten Kanuten des SCM gewesen zu sein, umso erfreulicher, dass mit ihm ein absoluter Fachmann und untadeliger Sportsmann wieder die Sektion Kanu leitet. Für SCM aktuell ein willkommener Anlass, auf die ebenso lange wie erfolgreiche Karriere des alten und neuen „Kanuchefs“ zurückzublicken. Hansjörgs...

Im Jahr 1990 hieß es bei uns Meraner Schwimmern plötzlich, wir bekämen einen Trainer aus der ehemaligen DDR. Einen, der aus einem System kam, das so ganz anders war als das unsere. In der DDR wurden Kinder extrem gefördert und unterstützt - der Sport war nun mal eine der sehr wenigen Möglichkeiten, die damaligen Grenzen verlassen zu können, die Trainer waren alle hauptamtlich, der finanzielle Aufwand der Eltern für die sportliche Ausbildung der Kinder minimal. Volker war ein richtiger Deutscher:...

Werbung

Besser Hören
Grünkultur Luther Meran

Spätestens seit den glanzvollen „Paralympics“ im vergangenen Jahr in London genießt der Behindertensport weltweit einen neuen Stellenwert. So wurde mit Claudia Schuler aus Plaus jüngst auch in Südtirol bei der landesweiten Sportlerwahl eine Handbikerin auf den zweiten Platz gewählt. Auch sie wird sich vom 7. bis 9. Juni beim Paracycling-Worldcup 2013 in Meran und Marling die Ehre geben – ebenso wie der bekannte ehemalige Formel-1-Pilot Alessandro Zanardi. Vier Weltcuprennen der Unione Cycliste...

Viele Menschen weltweit praktizieren Tai Chi Chuan heute wegen der gesundheitlichen und entspannenden Aspekte, die es zu bieten hat, obwohl die Wurzeln eigentlich in den chinesischen Kampfkünsten zu finden sind. Die Handform, der wohl bekannteste und am häufigsten anzutreffende Baustein, ist nur ein Bestandteil des Tai Chi Chuan, weitere wären Selbstverteidigung, Tui Shou, Nei Kung und Waffen. Um Tai Chi Chuan richtig ausüben zu können, bedarf es der Kenntnis all dieser Bestandteile. Nei Kung z.B. lehrt uns, unseren Körper als...

Die Sektion Yoseikan Budo des Sportclub Meran bietet im eigenen Dojo (Trainingsraum) regelmäßig Kurse für Erwachsene und Jugendliche im Aikido Mochizuki an. Aikido ist eine sehr elegante Kampfkunst, die durch geschmeidige und fließende Bewegungen gekennzeichnet ist. Geschicktes Ausweichen, Hebel- und Wurftechniken sowie harmonische Bewegungsabläufe und entsprechende Körperbeherrschung sind die wesentlichen Elemente dieser Kampfkunst, die in besonderer Weise geeignet ist, das innere Kräftepotential des Menschen zu...