Gewaltig endet so das Jahr mit goldnem Wein und Frucht der Gärten. Was den tiefsinnigen Georg Trakl noch erstaunen ließ, ist uns leider schon selbstverständlich geworden. Dabei hatten manche Früchte einen abenteuerlichen Weg zurückzulegen, um in unsere Gärten und Äcker zu gelangen. Nicht weniger verschlungen sind oft die Pfade, auf denen ihre Bezeichnungen im Laufe der Sprachgeschichte zu uns gewandert sind. Ein Musterbeispiel dafür ist die Kartoffel. Sie kam erst in der Neuzeit aus Südamerika, wo sie die Inkas...

Jetzt setzt enk lei frisch rund um den Tisch, nehmt Messer und Gobl, reißt auf enkern Schnobl, mocht an Gottsnom` und esst olles zsomm! Mit diesen Versen lädt uns der Mundartdichter Hans Fink zum Törggelen ein. Was landauf landab im Herbst als kulinarische Pflichtübung zelebriert wird, geht ursprünglich auf einen Eisacktaler Brauch zurück: An den ausklingenden Tagen der Weinlese trafen sich einst die Weinbauern nur unter sich im Keller, nicht weit von der Torggl, dem Ungestüm aus schweren Balken mit dem gigantischen...

Die 20-jährige Konditorin Veronika Kuen hat Gold in ihrem Beruf geholt und ist jetzt Weltmeisterin. Es scheint recht einfach zu sein, eine Weltmeisterschaft zu gewinnen: Der Bewerber meldet sich an, fliegt hin und holt sich die Medaille. Das jahrelange Training, all die Ausdauer, Disziplin und Selbstbeherrschung sind im Wort holen nicht im Mindesten enthalten, ja nicht einmal angedeutet. In früheren Zeiten gingen bei Wettbewerben die Besten durchwegs als Sieger hervor. Allerdings ging dem Sieg vielfach ein Kampf, eine Schlacht, ein...

Pfiffe und Buhrufe erntete unser Landeshauptmann bei der Naturerbe-Feier in Auronzo, als er während seiner Rede die Festgäste in deutscher und ladinischer Sprache grüßte; nicht nur dies, Durnwalder wurde von einem ranghohen italienischen UNESCO-Vertreter sogar mit Ghaddafi verglichen. Kaum zu fassen, dass ein paar gut gemeinte Grußworte statt zur Verständigung beizutragen nur benutzt werden, um das Misstrauen zwischen den Volksgruppen zu schüren. Dass unbequeme Rednergestalten nicht nur mundtot gemacht, sondern...

Werbung

Meraner Stadtanzeiger Online-Werbung
Mader - Mehr als Installationen