„ Wir verkaufen nur, was uns selbst auch schmeckt“ ...ganz nach diesem Motto wird der Familienbetrieb geführt.  1955 wurde der Speckbetrieb als eine kleine Dorfmetzgerei gegründet. Bald stellte der heutige Chef Alexander fest, dass er weg will von der klassischen Metzgerei, hin zu einem richtigen Speckbetrieb.  Damals wurde die Idee geboren, nur noch Räucherprodukte und Dauerware zu produzieren. Heute kann man von einer richtigen Erfolgsgeschichte sprechen.  Der Betrieb ist stetig...

Seit kurzem wird das Fachärzteteam der Martinsbrunn Parkclinic mit Dr. med. univ. Agnes Zöggeler und Dr. med. univ. Karmen Sanoll, Fachärztinnen in Anästhesie und Intensivmedizin mit Zusatzausbildung in Komplementärmedizin, verstärkt. Zu den komplementärmedizinischen Behandlungsmethoden gehören Naturheilverfahren, einige Entspannungsverfahren und Behandlungsmethoden wie Akupunktur und Phytotherapie sowie Bereiche der anthroposophischen und der Traditionell Chinesischen Medizin, die begleitend zur...

Extreme Wetterereignisse werden von Jahr zu Jahr immer häufiger, der Klimawandel hinterlässt seine Spuren. Durch plötzlich auftretenden Stark- oder Platzregen sowie ausufernde Bäche und Flüsse können eindringende Wasser- und Schlammmassen nicht nur die Gebäudesubstanz beschädigen, sondern auch Nässe und Verunreinigungen im Inneren des Hauses hinterlassen. Von Gebäudeschutz-Spezialisten kommt die ideale Antwort, um Probleme durch Hochwasser zu vermeiden. Mobiler Hochwasserschutz schützt vor...

Wer kennt es nicht, das imposante Bergmassiv der Geislergruppe im Villnößtal, der Heimat des Extrembergsteigers Reinhold Messner. Es ist Spätsommer, die Tage sind kürzer, die Nächte kühler. Die goldene Jahreszeit beginnt am 22. September; sie verwandelt unsere Berglandschaften wiederum in ein herrliches Farbenmeer. Die Geisleralm auf 1.996 m befindet sich im panoramareichen Gebiet des Naturparks „Puez-Geisler“. Wanderer, Berggeher und Mountainbiker sind herzlich willkommen. Zur Alm marschieren wir zu...

Werbung

Restaurant Traube Lana
Meraner Stadtanzeiger Online-Werbung

Vöran liegt auf 1.204 m am Tschögglberg, dem Mittelgebirgsrücken zwischen Meran und Bozen; es ist eines der sonnenreichsten Dörfer Südtirols. Etwas oberhalb des Dorfes befindet sich der Berggasthof „Zum Grünen Baum“ direkt an der Tschögglberger Panoramastraße. Der Gasthof ist vielen schon lange bekannt, es ist ein Platz zum Einkehren und Wohlfühlen an der Sonnenseite des Etschtales. Erreichbar ist der Grüne Baum mit dem Auto, dem Bus oder mit Benützung der Seilbahn von Burgstall nach...

Zwei Puschtrer bewirtschaften seit dem Jahre 2010 die Bärenbadalm am Vigiljoch. Die Hütte auf 1.700 m ist ein lohnenswertes Ausflugsziel für Jung und Alt. Oben angekommen erwartet den Besucher ein herrlicher Rundum-Panoramablick ins Etschtal und in die Dolomiten. Erreichbar ist die Alm von der Vigiljochbahn-Bergstation über den Weg Nr. 34/13 bzw. 34/2, von der Bergstation des Sesselliftes Weg Nr. 4/9/2 oder von Aschbach auf Weg Nr. 28 und Nr. 2. Begeisterte Berggeher können von der Alm zur Naturnser Hochwart auf 2.607 m aufsteigen...

In unseren familiengeführten Hotels können Sie entspannte Tage fernab des Alltags genießen. In Sulden ist die Luft rein und die Alpenkulisse des Ortlermassivs beeindruckend kraftvoll. Wo Königsspitze, Zebru und Ortler die Stellung halten, geht´s beim Wandern, Biken und Bergsteigen mächtig zu. Zahlreiche Wanderungen beginnen direkt vor der Hoteltür. Die Wellnesswelt im Alpin-Spa-Bereich ist perfekt, auf 2 Etagen entfaltet sich ein Rückzugsort zum wohltuenden Schwitzen in der Sauna, zum Entspannen im Whirlpool mit...

Am Talende von Villnöß erwartet uns eine atemberaubende Berglandschaft, Wanderer und Berggeher kommen voll auf ihre Kosten, Wanderwege und Almen laden ein, begangen und besucht zu werden. Eine dieser Hütten ist die Geisleralm auf 1.996 m . Sie liegt eingebettet in der panoramareichen Bergwelt des Naturparks „Puez-Geisler“ mit seinen markanten Gipfeln Sass Rigais und Furchetta, beide 3.000 m hoch. Zur Alm marschieren wir zu Fuß entweder vom Parkplatz „Zans“ in ca. 1,5 Std. über den Adolf-Munkel-Weg bzw. vom...

Werbung

Webdesign, Computerverkauf und Reparatur
Gratis Immobilienschätzung

Das Feuerstein Nature Family Resort im idyllischen Pflerschtal ist ein wahres Schlaraffenland für Kinder und ein idealer Ort zum Entspannen und Krafttanken für die Eltern. Mit den Sprösslingen im Heu umhertollen, mit dem Floß über dem Badeteich schippern oder im Matsch Room Sand buddeln. Totale Entspannung im 3000 m² großen Mountain SPA Bereich erfahren. Mit der ganzen Familie in die Familiensauna oder Zweisamkeit im „Adults Only“ Bereich genießen. Das Feuerstein Nature Family Resort steht für...

Von Graun am Reschensee biegt die Straße rechts ab ins 10 km lange Langtauferer Tal. Inmitten dieses idyllischen Gebietes der Ötztaler Alpen befindet sich das Wander- und Bergparadies Maseben mit der gleichnamigen Hütte, die von Alessandro Secci heuer bereits das fünfte Jahr geführt wird. Die Alm ist zu Fuß vom Weiler Kappl in ungefähr 90 Minuten erreichbar. Am Wochenende können Sie ein großzügiges Genuss-Frühstücksbuffet mit erlesenen einheimischen und selbstgemachten Produkten reservieren ....