Wer kennt das nicht. Kaum fallen die Temperaturen im Herbst, ist der erste Schnupfen nicht mehr weit. Husten, Halsschmerzen, Heiserkeit und sogar Fieber sind die klassischen Symptome einer Erkältung. Leider beginnt auch eine Nasennebenhöhlenentzündung oft mit einem noch recht harmlosen Schnupfen. Ab wann spricht man aber von einer akuten Entzündung der Nasennebenhöhlen und wann wird die sogenannte Sinusitis chronisch? „Unter Sinusitis versteht man eine Entzündung der meist paarig im Gesichtsschädel angelegten...

Erkrankungen an den Händen stellen aufgrund der komplexen Anatomie eine besondere Herausforderung dar. Dr. Frank Nienstedt ist Spezialist für Handchirurgie an der St. Anna Klinik in Meran. Der gebürtige Hamburger war bis 2012 Leiter der Sektion Handchirurgie im Krankenhauses Tappeiner in Meran und kann auf eine langjährige Erfahrung zurückblicken. Herr Dr. Nienstedt, welche Erkrankungen behandeln Sie am häufigsten? Es sind zumeist chronische Erkrankungen wie das Karpaltunnelsyndrom, die Arthrose der Hand und des...

Es naht die kalte Jahreszeit und gerade in den Wintermonaten kommt der Atmung und den Atemwegserkrankungen eine besondere Rolle zu, da das Risiko von bronchialen Erkrankungen ansteigt. Allen voran droht ein Bronchialasthma oder bei bekanntem Asthma eine Verschlechterung der Lungenfunktion durch äußere Einflüsse wie kalte oder trockene Luft. „Dies ist eine der häufigsten pneumologischen Erkrankungen in der täglichen Praxis“, weiß Dr. Andras Marseiler von der Martinsbrunn ParkClinic. Das Beschwerdebild wird oft...

„ Wir verkaufen nur, was uns selbst auch schmeckt“ ...ganz nach diesem Motto wird der Familienbetrieb geführt.  1955 wurde der Speckbetrieb als eine kleine Dorfmetzgerei gegründet. Bald stellte der heutige Chef Alexander fest, dass er weg will von der klassischen Metzgerei, hin zu einem richtigen Speckbetrieb.  Damals wurde die Idee geboren, nur noch Räucherprodukte und Dauerware zu produzieren. Heute kann man von einer richtigen Erfolgsgeschichte sprechen.  Der Betrieb ist stetig...

Werbung

Gasthof Schillerhof Welschnofen
Gasthaus Frommeralm am Rosengarten

Extreme Wetterereignisse werden von Jahr zu Jahr immer häufiger, der Klimawandel hinterlässt seine Spuren. Durch plötzlich auftretenden Stark- oder Platzregen sowie ausufernde Bäche und Flüsse können eindringende Wasser- und Schlammmassen nicht nur die Gebäudesubstanz beschädigen, sondern auch Nässe und Verunreinigungen im Inneren des Hauses hinterlassen. Von Gebäudeschutz-Spezialisten kommt die ideale Antwort, um Probleme durch Hochwasser zu vermeiden. Mobiler Hochwasserschutz schützt vor...

Wer kennt es nicht, das imposante Bergmassiv der Geislergruppe im Villnößtal, der Heimat des Extrembergsteigers Reinhold Messner. Es ist Spätsommer, die Tage sind kürzer, die Nächte kühler. Die goldene Jahreszeit beginnt am 22. September; sie verwandelt unsere Berglandschaften wiederum in ein herrliches Farbenmeer. Die Geisleralm auf 1.996 m befindet sich im panoramareichen Gebiet des Naturparks „Puez-Geisler“. Wanderer, Berggeher und Mountainbiker sind herzlich willkommen. Zur Alm marschieren wir zu...

Der Gasthof Waldbichl oberhalb Aschl gehört zur Gemeinde Vöran und liegt am Waldrand eingebettet in einer malerischen Hochebene des Tschögglberges auf 1.500 m. Die Geschwister Laner führen den „ Südtiroler Gasthaus “-Betrieb gemeinsam. Das Haus hat sich in den letzten Jahren vom einfachen Wirtshaus zu einem gut geführten Gasthof für Jung und Alt entwickelt. Ein großer Kinderspielplatz lädt die Kids zum Herumtollen ein. Claudia ist die Küchenchefin und Irene ist für den Service...

Vöran liegt auf 1.204 m am Tschögglberg, dem Mittelgebirgsrücken zwischen Meran und Bozen; es ist eines der sonnenreichsten Dörfer Südtirols. Etwas oberhalb des Dorfes befindet sich der Berggasthof „Zum Grünen Baum“ direkt an der Tschögglberger Panoramastraße. Der Gasthof ist vielen schon lange bekannt, es ist ein Platz zum Einkehren und Wohlfühlen an der Sonnenseite des Etschtales. Erreichbar ist der Grüne Baum mit dem Auto, dem Bus oder mit Benützung der Seilbahn von Burgstall nach...

Werbung

E-Bike Schenna | E-Biken ist Radfahren mit Genuss
Fischzucht Restaurant Krebsbach Lana

In unseren familiengeführten Hotels können Sie entspannte Tage fernab des Alltags genießen. In Sulden ist die Luft rein und die Alpenkulisse des Ortlermassivs beeindruckend kraftvoll. Wo Königsspitze, Zebru und Ortler die Stellung halten, geht´s beim Wandern, Biken und Bergsteigen mächtig zu. Zahlreiche Wanderungen beginnen direkt vor der Hoteltür. Die Wellnesswelt im Alpin-Spa-Bereich ist perfekt, auf 2 Etagen entfaltet sich ein Rückzugsort zum wohltuenden Schwitzen in der Sauna, zum Entspannen im Whirlpool mit...

Am Talende von Villnöß erwartet uns eine atemberaubende Berglandschaft, Wanderer und Berggeher kommen voll auf ihre Kosten, Wanderwege und Almen laden ein, begangen und besucht zu werden. Eine dieser Hütten ist die Geisleralm auf 1.996 m . Sie liegt eingebettet in der panoramareichen Bergwelt des Naturparks „Puez-Geisler“ mit seinen markanten Gipfeln Sass Rigais und Furchetta, beide 3.000 m hoch. Zur Alm marschieren wir zu Fuß entweder vom Parkplatz „Zans“ in ca. 1,5 Std. über den Adolf-Munkel-Weg bzw. vom...