Kürzlich wurde das neue Landestourismuskonzept 2030+ vorgestellt. Es soll den Weg hin zu einer neuen Tourismuskultur bereiten. Betonung liegt auf SOLL, denn die Projekte liegen, wie immer, in der Schublade. Stieglitz fragt sich: Was haben unsere Tourismusverantwortlichen in den letzten Jahren gemacht? Wir diskutieren doch bereits seit Jahren über die Zukunft des Tourismus und was ist konkret passiert? NICHTS! Immer nur Projekte, aber keine konkreten Maßnahmen. Großes Gerede, Blablabla über Bettenstopp, Verkehr, Nachhaltigkeit,...

Vor zwei Wochen fand in Meran ein Handball-Länderspiel statt: Italien gegen die Schweiz. Da Stieglitz früher selbst Handball auf internationaler Ebene spielte, war die Vorfreude groß. Wie üblich wurden vor Spielbeginn die beiden Nationalhymnen gespielt. Und auch wie üblich zuerst diejenige des Landes der Gäste. Stieglitz traute seinen Augen nicht. Die Hälfte des Publikums blieb während der Schweizer Nationalhymne sitzen! Beim Abspielen der italienischen Hymne bemüßigte sich das gesamte Publikum...

Baugesuche werden, im Gegensatz zu ganz Europa, in Südtirol nicht mehr öffentlich publiziert. Demzufolge können beispielsweise von Nachbarn und Anrainern keine Einsprachen mehr rechtzeitig eingereicht werden. Schlussendlich werden auch erteilte Baubewilligungen nicht mehr publiziert. Wenn also der Nachbar von Stieglitz ein Hochhaus mit integriertem Bordell bauen will, erfährt Stieglitz dies erst nach Baubeginn. Würde er dann Einsprache erheben, wird das begonnene Bauvorhaben gestoppt und die Baustelle eingestellt....

In der Vogelwelt von Stieglitz sind Männlein und Weiblein gleichberechtigt. Stieglitz glaubte, dass dies auch für die Bewohner im fortschrittlichen Land Südtirol zutrifft. Aber nein, wir kleinen Vögel scheinen weiterentwickelt zu sein. Der große Adler in Südtirols Wappen ist noch nicht so weit. Die mögliche Obfrau-Kandidatin der SVP im Bezirk Burggrafenamt kündigte kürzlich an, nur antreten zu wollen, wenn der männliche Kandidat nicht will. Die Dame ist im Zeitalter der Gleichberechtigung noch...

Werbung

Besser Hören
Schlosswirt Juval Oberortl

Seit 50 Jahren ist Stieglitz passionierter Skifahrer. Oft und gerne tummelt er sich auf den Pisten von Meran 2000. Dass zwei in die Jahre gekommene Skilifte erneuert werden müssen, steht außer Frage, denn um zum Kesselberg zu kommen, frieren Stieglitz vielfach die Federn ein. Doch jetzt will Meran 2000 mit St. Moritz, Cortina und Zermatt gleichziehen und, größenwahnsinnig geworden, eine 10er-Umlaufbahn installieren. Vermutlich eine Überkapazität von mehr als 70 %. Stieglitz versteht die Welt nicht mehr. Putin...

Getreu nach dem Petersprinzip; „Ein jeder strebt zur Stufe seiner Inkompetenz“ hat in Meran der Postenschacher begonnen. In Kürze entscheidet sich die Zusammensetzung der Verwaltungsgremien von Unternehmen mit Gemeindebeteiligungen wie Alperia, Meran 2000 AG und Meranarena. Stieglitz und viele Bürgerinnen und Bürger meinen, es müssten die Bestqualifizierten einen Posten erhalten. Wahrscheinlich weit gefehlt! Das „richtige“ Parteibuch respektive die „richtigen“ Beziehungen werden entscheiden....

Wie naiv und gutgläubig doch Stieglitz ist! Da hat er ernsthaft geglaubt, dass während der kommissarischen Verwaltung der Stadtgemeinde nur „verwaltet“ wird und keine neuen Projekte genehmigt werden. Nun wird aber bekannt, dass es in Zusammenhang mit dem Bau der Kavernengarage einen Panorama-Lift auf den Tappeinerweg geben soll. Den formellen Beschluss dazu hätte eigentlich der Gemeinderat treffen müssen. Tatsächlich aber, so die Spatzen, habe den Vertrag zwischen Gemeinde und Parking AG der damalige Stellvertreter der...

Die Polizei, dein Freund und Helfer. Zumindest hat Stieglitz dies bis heute geglaubt. Doch weit gefehlt! Als Stieglitz seine erste Runde im neuen Jahr flog, entdeckte er eine gelbe Bank auf einem Gartenzaun. Eine neue Kunstinstallation? Nein, weit gefehlt. In der Neujahrsnacht wüteten Vandalen und versuchten eine schwere Bank, die ganz nahe an einer Bushaltestelle steht, damit Fahrgäste sitzend auf die Fahrgelegenheit warten können, über eine grüne Hecke auf das angrenzende Grundstück zu werfen. Offenbar war die...

Werbung

Seilbahn Vigiljoch seit 1912
Restaurant Ferienwohnungen Niederhof

Stieglitz fliegt wie so oft eine Runde über Meran, als er plötzlich lautes Wehklagen vernimmt. Herzzerreißende Verse. Also setzt er sich auf einen Ast und lauscht. Schon wieder steht Verlust zu Buche, das Vaterland auf Kanzlersuche. Jetzt fehlt er mir, der Doppelpass, hätt‘ ich ihn, das wäre Klass‘! Andrerseits ist es zu spät, dass der Kurz jetzt endlich geht. Ich hab‘ mit der Vergangenheit gebrochen, mich dem Edelweiß versprochen, mir ist zum Weinen, nicht zum Lachen, kann nicht...

Vergangene Woche kollabierte in Salzburg sowohl das Gesundheits- als auch das Bestattungswesen. In den Gängen der Krankenhäuser wurden die Covid-Toten zwischengelagert. Ein Szenario, welches an die schlimmsten Tage in Bergamo erinnert. Die Partnerstadt von Salzburg heißt Meran. In welcher Form - und es gibt einige Varianten - hat Meran ihrer Partnerstadt Hilfe angeboten? Stieglitz ist nichts bekannt. Partnerschaften werden eingegangen, um sich auch in schwierigen Situationen zu unterstützen. Hätte...