Müllsammlung im Stadtteil Maria-Himmelfahrt

Sonntag, 21. April, 09:30 Uhr, Treffpunkt vor dem Combi-Sportplatz

17. April 2024


Veranstalter: Plastic Free Meran / Stadtviertelkomitee Maria-Himmelfahrt

Müllsammlung im Stadtteil Maria Assunta

Bereits zum zweiten Mal lädt der Verein Plastic Free Meran/o gemeinsam mit dem Stadtviertelkomitee Maria-Himmelfahrt die Meraner Bevölkerung zur Müllsammelaktion ein. In diesem Jahr findet diese am 21. April statt, mit Start um 9.30 Uhr am Combi-Sportplatz. Die Teilnahme an dieser zweistündigen, partizipativen Reinigungsaktion ist kostenlos und alle sind willkommen. Ziel ist es, die Straßen dieses großen Viertels vom Müll zu befreien.

Die freiwilligen Helfer sollten ein Paar Handschuhe mitbringen. Anmelden können Sie sich (aus versicherungstechnischen Gründen) über die Webseite von Plastic Free oder direkt am Tag der Aktion bei Combi-Sportplatz.


125 Jahre Katholischer Arbeiterverein unter dem Motto „Gott segne die christliche Arbeit!“ Am 18. Juni 1899 wurde Vereinsgeschichte geschrieben mit dem Ziel, eine spürbare Verbesserung der sozialen Lage der Arbeiterschaft sowie bessere Arbeitsbedingungen zu schaffen. Heute dienen diese Zusammenschlüsse hauptsächlich kulturellen und sozialen Zwecken – ...

Mehr lesen

  In der Ukraine sterben jeden Tag Menschen nicht nur wegen der Bomben und der Gewalt, sondern auch, weil lebensnotwendige Dinge, sogar Lebensmittel, zunehmend knapp werden. Das Weiße Kreuz plant deshalb eine weitere Hilfslieferung in die Ukraine und bittet die Bevölkerung um Mithilfe. Haltbare Lebensmittel können bis zum 27. Mai in allen Sektionen des ...

Mehr lesen

Seit nunmehr 6 Jahren ist der Verein auf der Suche nach einer endgültigen Lösung, da sich damals bereits angekündigt hatte, dass die ehemalige Besitzerin der Immobilie in Naturns, dem Verein den Mietvertrag mit 2020 kündigen wird. Dementsprechend ist man damals proaktiv gleich zum damaligen Landesrat, Herrn Arnold Schuler gegangen und blieb seit März 2018 in ...

Mehr lesen

Ein Projekt von : Realgymnasium Meran, Dienststelle

Die Karl-Wolf- und Mozartstraße in Meran soll nun zu einem Ort der natürlichen Vielfalt und einem Forschungsobjekt werden. Wie wirkt sich die Artenvielfalt auf den Flächen am Boden der Baumstämme aus, wenn man die wildwachsenden Pflanzen nicht mehr mähen würde?  Schüler:innen und Lehrer:innen aus dem Realgymnasium wollen genau dies in ...

Mehr lesen
Lanarepro - Die Fullservice DruckereiMortec ToreWebdesign, Computerverkauf und Reparatur
Ausgabe 9 Blättern
Meraner Stadtanzeiger 9/2024