Hallo Frau Dr. Pavan, es nähert sich Weihnachten und ich sollte mich eigentlich darauf freuen. Aber irgendwie hab ich das Gefühl, nicht in Stimmung zu sein. Ich gehe am Weihnachtsmarkt vorbei und sehe Menschen lachen. Meine Freunde und Familienangehörigen sind aktiv am Planen, und ich fühle mich einfach nur traurig. Was ist denn los mit mir? LG Martina’93 Liebe Martina, Sie erwarten sich von sich selbst, in dieser Zeit des Jahres fröhlich und großzügig zu sein. Aber das,  was Sie empfinden,...

Hallo Frau Dr. Pavan, mein Name ist Franz Z. und ich bin 41 Jahre alt. In letzter Zeit fühle ich mich nicht besonders gut. Wenn ich an meine Zukunft denke, fällt es mir schwer, positive Gedanken zu fassen. Ich erlebe mich über den Tag hin mehrfach traurig und nervös. Müdigkeit und Kopfschmerzen begleiten mich ständig. Nun frage ich mich seit einiger Zeit, ob es sinnvoll sein könnte, Hilfe in Anspruch zu nehmen. Zum einen überlege ich, zu meinem Hausarzt zu gehen, aber andererseits ahne ich, dass es wohl...

Heutzutage hat der Medienkonsum zugenommen und ist aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Auch für uns ist der tägliche Gebrauch von unterschiedlichen Kommunikationsmitteln total normal geworden. Das Schreiben von E-Mails, Telefonieren und Nachrichten (Sms) schreiben gehören zum Leben dazu, wir denken kaum mehr darüber nach. Wichtig wäre der sinnvolle Umgang mit diesen Medien. Kinder und Jugendliche nutzen oft ihre bevorzugten Medien wie Fernseher, Computer, Internet und Handy. Teilweise sogar parallel: während der Fernseher...

Die von Schulangst betroffenen Kinder werden immer mehr und immer jünger. Oft stellt schon der Weg zur Schule ein Problem dar: Bereits dort werden Grundschüler von Mitschülern erpresst und gemobbt. Dies kann sehr verletzen und dazu führen, dass sich die Schüler vor der Schule fürchten. Um dem Kind bzw. Jugendlichen mit Schulangst helfen zu können, ist es notwendig, diese erst einmal zu erkennen. Meraner Stadtanzeiger: Frau  Cornelia Schmid*, die Schulangst kommt immer häufiger vor. Wie kann man Schulangst...

Werbung

agritura by Beikircher Grünland
Raumausstatter Haller Meran: Schneiderei, Bodenverlegung & mehr

Die Leistlinge sind eine Pilzgruppe, die unter diesem Namen wohl kaum bekannt sind, von der aber einzelne Arten, wie zum Beispiel die Pfifferlinge, jeder kennt. Was unterscheidet diese Pilzgruppe von den anderen Pilzen? Die Leistlinge gehören zu den Aphyllophorales, den sogenannten Nichtblätterpilzen. Diese Pilze weisen auf der Hutunterseite keine Blätter bzw. Lamellen auf. Das Hymenium, die Fruchtschicht, welche die Sporen bildenden Organe trägt, ist bei den Leistlingen glatt und weist lediglich einzelne Falten bzw. Leisten auf....

Der Bronze-Röhrling oder Schwarzhütige Steinpilz bildet große, kompakte Fruchtkörper mit halbkugeligem bis polsterförmigem, 100 bis 200 mm, in Ausnahmefällen bis 250 mm breitem Hut. Die Hutoberfläche ist kaffee-, dunkel- bis bronzebraun, bisweilen fast schwarz mit gelblichen Flecken. Der Stiel gleicht in der Farbe dem Hut, er ist lediglich etwas blasser dunkel- bis lederbraun. Im oberen Teil ist er von einem sehr feinen, weiß bis hellbräunlichen Netz bedeckt. Die Röhren sind jung weißlich und...

Susanne und Max sind seit einem Jahr getrennt. Bei den Übergaben von Felix (6 Jahre) an den Wochenenden streiten sie immer wieder. Auch sonst fällt es ihnen schwer, vor Felix gut über den anderen zu reden. Susanne wundert sich, dass Felix häufig krank ist und oft aggressiv reagiert. Für zwei- bis zwölfjährige Kinder ist die Trennung immer eine Katastrophe „Glückliche Scheidungen gibt es nicht“, sagt klar und unmissverständlich der Familientherapeut Jesper Juul. Trennung tut weh, für die...

Wie oft haben wir Aussagen dieser Art gehört: „Ich habe am vergangenen Donnerstag 12 Herrenpilze gefunden“ oder „Die vergangene Saison war besonders gut. Am 23. September habe ich 18 Steinpilze gesammelt.“ Derartige Aussagen mögen zwar etwas übertrieben sein, aber ich stelle mir dabei immer dieselbe Frage: Was ist da mit „Herrenpilz“ ober mit „Steinpilz“ gemeint? Diese beiden Begriffe aus dem Volksmund lassen sich nicht so einfach definieren. Ein diesbezügliches Nachfragen meinerseits hat aber...

Werbung

Elektrofachmarkt, Reparaturservice Fontana
Mein Beck

Wenn das zweite Kind kommt, reagiert das erstgeborene Kind oftmals auffällig und für unseren Geschmack nicht selten anstrengend: Es kann dann sein, dass es wieder einnässt, obwohl es bereits trocken war, dass es sich beim Stillen oder Wickeln zwischen Mutter und Baby drängelt, dass es manchmal das Baby am liebsten schlagen oder beißen würde oder es wünscht sich lauthals, das Baby solle endlich wieder verschwinden! Allgemein sagen wir, das große Kind ist eifersüchtig. Wir versuchen es...

Viele Eltern stellen sich die Frage, wie viel Computer gut tut bzw. wie damit umgehen, wenn das eigene Kind mehr und mehr vor dem Computer sitzen möchte? Eines ist ganz sicher: Mit Verboten oder erhobenem Zeigefinger erreichen wir die Kinder nicht! Es ist wesentlich, mit den Kindern in Kontakt zu bleiben! Bleiben Sie neugierig auf Computervorlieben und –spiele, zeigen Sie aufrichtiges Interesse, lassen Sie sich auch mal etwas erklären. Kinder freuen sich in aller Regel über das Interesse der Eltern und erläutern ihnen gerne ihr...